Feinabsteckung

Für das Anzeigen der Außenmaße bzw. Rohbaumaße wird über die Eckpunkte, in einem Sicherheitsabstand von 2m bis 3m für eine notwendige Baufreiheit, ein Schnurgerüst geschlagen.

Auf diesem werden Nägel eingebracht die mittels einer Maurerschnur verbunden werden und so den Baukörper abbilden.

Hilfreich ist hier die höhenmäßige Festlegung der Schnurgerüstlatten, für die spätere Oberkante des Fertigfußbodens.

Antrag Feinabsteckung >>

zurück