Massenermittlungen

Aufmaß des Urgeländes (z.B: Gelände vor Baugrubenaushub, Böschung vorhanden).

Aufmaß des neuen Geländes (z.B. Baugrube, neugestaltete Böschung).

Berechnung von Auf- und Abtrag auf Grundlage von Verschneidungen von Urgelände zum neuen Gelände.

Antrag Massenermittlungen >>

zurück